Rückblick 2006 – August: Geschlechtsreife bei Aalen ansteckend?!

Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat bei der Erforschung der Fortpflanzung von europäischen Flussaalen ein weiteres Geheimnis aufgedeckt. Und zwar die Antwort auf die Frage: Weshalb “laufen” die Blankaale eines Gewässers alle gleichzeitig? Quasi wie auf Kommando wandern in jedem Jahr die geschlechtsreifen Flussaale in Richtung Sargassosee, dem mystischen Ort…

Continue reading

 

Rückblick 2004 – Dezember: Ab 2005 könnten Ostseeaale live über das Internet beobachtet werden

Die im letzten Jahr in der Ostsee versenkten Betonteile, die den Aalen und allen anderen Fischen, insbesondere den geschrumpften Dorschbeständen als künstliche Riffe und Brutstätten dienen sollen zeigen offenbar erste Erfolge. Wie ich bereits vor einiger Zeit in einem Artikel hier berichtete, will man die Fischbestände in der recht kargen…

Continue reading

 

Rückblick 2009 – April: Aal und Hecht erfolgreich ausgemerzt

Für einen Aalangler wie mich klingt eine solche Nachricht natürlich zunächst einmal schockierend. Aber, was hier geschah ist nur zum Wohle der Aalbestände geschehen. Es fand nämlich unter erheblichen Aufwand eine Entfernung von Aal- und Hechtpopulationen in einem ursprünglichen Salmoniedengewässer statt. Inwieweit dieses Gewässer, wie so viele andere Salmoniedengewässer durch…

Continue reading