Nochmal Glück gehab! Aalsterben regional begrenzt.

Der Hitzesommer 2006 hat entgegen vieler Befürchtungen offenbar keine flächendeckenden Aalsterben verursacht. Obwohl wiederum neue Rekordtemperaturen gegenüber dem bisherigen aus 2003 erreicht wurden, z.b. Wasser der Elbe 27,2 °C, kam es in diesem Sommer nur regional begrenzt zu Fischsterben. Während es anfangs nur in kleinen Gewässern Thüringens und etwas später…

Continue reading

 

Aalsterben 2009/2010

Der lange kalte Winter hat vielen stehenden Gewässern und ihren Bewohnern in ganz Deutschland teilweise sehr stark zugesetzt. Insbesondere jene Gewässer ohne Zulauf waren betroffen. Nachdem sich zunächst dicke Eispanzer auf den Gewässern gebildet hatten und somit den Sauerstoffaustausch mit der Luft unterbrachen, sorgten die starken und anhaltenden Schneefälle in…

Continue reading

 

Brittelmaße und Schonzeiten Stand: April 2015

Mindestmaße (auch Brittelmaße genannt) und Schonzeiten Nordrhein-Westfalen Mindestmaß: 50 cm Schonzeit: 01.10. – 01.03. (gilt bisher nur für Rheinhauptstrom ohne Nebengewässer) Brandenburg Mindestmaß: 50 cm Schonzeit: ohne Fangbegrenzung: 3 Aale/Kalendertag in Einzugsgewässer mit Verbindung zum Fließgewässersystem Mecklenburg-Vorpommern Mindestmaß: 50 cm Schonzeit: 01.12-28.02. Mindestmaß Küste: 45 cm (für Angler mit Handangel…

Continue reading