Aal im Bierteigmantel

Aal im Bierteigmantel
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Aal im Bierteigmantel
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Den gehäuteten und ausgenommenen Aal in ca. 7 cm lange Stücke schneiden, waschen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  2. Die Eier trennen. Das Eigelb mit Salz, Pfeffer und Mehl verrühren und soviel vom Bier dazugeben, dass der Teig eine Konsistenz wie Eierkuchenteig hat.
  3. Das restliche Eiweiß steifschlagen und unter den Teig heben.
  4. Nun die Aalstücke in den Teig tauchen und abgetropft für ca. 4 Minuten in die Fritteuse geben. Anstelle der Fritteuse geht auch ein Topf mit Öl oder Butterschmalz.
  5. Die Sauce Bearnaise erhitzen und mit dem Tomatenmark verrühren.
  6. Die braun gebackenen Aalstücke abtropfen lassen und mit Zitronenvierteln anrichten Als Beilage passt ein grüner Salat und Tomatenscheiben.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.