Aal in Gelee

Aal in Gelee
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 24 Stunden
Aal in Gelee
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 24 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Den küchenfertigen Aal abziehen und in fingerlange Stücke schneiden.
  2. Anschließend die Zwiebel und die Mohrrübe in Scheiben schneiden und mit den Aalstücken, den Gewürzen und dem Weinessig für ca. 15 Minuten in 1 Liter Salzwasser gar kochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Gelatine einweichen lassen.
  4. Die fertigen Aalstücke aus der Brühe nehmen und die Brühe durch ein Sieb passieren lassen und auffangen.
  5. Sofort die eingeweichte Gelatine und den Zucker hinzugeben, auflösen und abkühlen lassen.
  6. Zuletzt je ein Aalstück in ein Förmchen legen, mit etwas frischem Dill garnieren, mit der Brühe aufgießen und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.
  7. Vor dem Servieren den Aal in Gelee aus den Förmchen stürzen und mit grünem Salat und Zitronenscheibchen garnieren.
Rezept Hinweise

Dazu passen am besten Bratkartoffeln

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.