Aal in Weißweinessigmarinade

Aal in Weißweinessigmarinade
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 48 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 48 Stunden
Aal in Weißweinessigmarinade
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 48 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 48 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Den küchenfertigen Aal abziehen, filetieren und gut mit Pfeffer und Salz würzen. Die Aalfilets ca. 10 Min. ziehen lassen, anschließend in fingerlange Stücke teilen und in eine Auflaufform legen. Das Lorbeerblatt hinzufügen und die Stücke mit Olivenöl beträufeln.
  2. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 170° für ca. 12 Min. braten.
  3. Etwas Wasser und Weißweinessig zum kochen bringen, mit Nelken, Zucker und Salz würzen.
  4. Den Sud ca. 10 Min. kochen lassen. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken und über die Aalfilets gießen.
  5. Nun die Aalstücke 48 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
Rezept Hinweise

Dazu frische Butterbrote und Tomatensalat reichen.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.