Aalcremesuppe

Aalcremesuppe
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 24 Stunden
Aalcremesuppe
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 24 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
30 Minuten 24 Stunden
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Den Räucheraal filetieren, die Haut und die Gräten aber nicht wegwerfen!!! Die Filets in ca. 5 cm lange Stücke teilen und kühl stellen.
  2. Die Hühnerbrühe nur kurz aufkochen lassen und dann die Aalhaut und die Gräten dazugeben. Die Brühe beiseite stellen und über Nacht ziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Aalreste aus der Brühe entfernen, durch ein Sieb passieren und die Brühe leicht erwärmen.
  4. Creme fraiche, 1 Becher Sahne und das Eigelb hinzufügen und gut durchschlagen.
  5. Den anderen Becher Sahne steifschlagen und unter die Suppe heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Anschließend die Aalfiliets in der Suppe leicht erwärmen (nicht kochen!) und mit Petersilie bestreuen.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.