Knusperaal vom Spieß

Knusperaal vom Spieß
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
4 Personen
Kochzeit
30 Minuten
Knusperaal vom Spieß
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
4 Personen
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die ausgenommenen Aale abziehen und in Stücke von max. 10 cm Länge schneiden. Die Stücke auf lange Spieße stecken und über der heißen Glut eines Holzkohlefeuers rösten.
  2. Darauf achten, dass die Stücke nicht aneinander liegen. Sobald die Stücke anfangen ihr Fett auszuschwitzen, werden diese außerhalb des Grills mit einer Mischung aus feinen Semmelbröseln und Salz reichlich bestreut.
  3. Danach wieder auf den Grill zurück. Das wird so oft wiederholt, bis das gesamte Fett "verschwunden" ist.
  4. Kurz vor dem anrichten , wenn die Stückchen schön krustiert sind, kann noch mit etwas Pfeffer aus der Mühle nachgewürzt werden.
Rezept Hinweise

Zubereitungszeit: je nach Hitze des Feuers, stärke der Aale und gewünschter Bräune.
Dazu passt frisches Weißbrot und Gurkensalat.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.