Rückblick 2004 – Dezember: Die Geheimnisvolle Pigmentierung der Glasaale

Warum bzw. Wodurch wird die Pigmentierung der Glasaale ausgelöst?

Wissenschaftliche Untersuchungen an 9.920 Glasaale an unterschiedlichen Stellen französischer Flussmündungen haben ergeben, dass die Verfärbung der Glasaale in erster Linie von 2 Faktoren abhängig ist. Als erstes vom Salzgehalt im Wasser. Salzwasser verlangsamt bzw. verhindert die Pigmentierung. Deshalb sind die ankommenden Aale so durchsichtig wie Glas. Der 2. Faktor ist die Wassertemperatur. Je kälter das Wasser, um so langsamer erfolgt die Pigmentierung. Bei 8°C Wassertemperatur dauert die Pigmentierung ca. 45 Tage. Hingegen bei 18°C ist die Pigmentierung bereits nach 6 Tagen abgeschlossen.

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.