Rückblick 2005 – April: “Mysterium” – Neue Aalart entdeckt?

Im Amazonas Regenwald Brasiliens wurde von Wissenschaftlern offenbar eine neue Fischart entdeckt, welche den Aalen sehr ähnlich ist. Der ca. 15 cm lange Fisch soll vom Aussehen her eine Mischung aus Raubsalmler (Kopf), Aal (Körper) und Pirarucu (Schwanz) und vorläufig auf den Namen Mysterium getauft sein. Nach Medienangaben aus Manaus, wo der Fisch in Flüssen lebt und sich von Fleisch ernährt, ist der Fisch in der Lage an Land zu atmen! Wer weiß was der Fisch mit unseren Aalen noch gemeinsam hat?

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.