Rückblick 2005 – Mai: Aalsystematik

Anguilloidei ist die biologische Ordnung der Aale. Die meisten der 16 Familien der Unterordnung Aalartige Fische konnte ich mir etwas näher betrachten. Über die dazugehörigen ca. 140 Gattungen konnte ich bisher nicht viel in Erfahrung bringen. Aus verschiedenen Quellen konnte ich bisher aber ca. 478 Arten zahlenmäßig den 16 Familien zuordnen. Vermutlich liegt die tatsächlich Zahl der Arten bei über 500. Die vergleichsweise kleine Familie der echten Aale (Anguillidae) ist die uns liebste Form des Aals mit nur einer einzigen Gattung (Anguilla) und 15 Arten. Zum Vergleich: die Gattung der Schlangenaale (Ophichthyidae) besteht aus ca. 250 Arten! Da die Zuordnung verschiedener Arten zwischenzeitlich mal gewechselt hat, ist es wohl unmöglich oder zumindest nur mit sehr hohem Aufwand verbunden einen vollständigen Überblick über die Familie der Aale zu bekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.