Rückblick 2009 – Juli: Fangverbot für Aal in Norwegen

Nach Holland und Schweden verbietet nun auch Norwegen den Fang von Aalen. Seit dem 1. Juli 2009 darf in Norwegen nicht mehr auf Aal geangelt werden. Wer dennoch einen fängt, darf ihn nicht entnehmen sondern muss ihn zurücksetzen. Berufsfischer dürfen nur noch 20 % ihres bisherigen Fangs vermarkten. Ab 01.01.2010 dürfen auch Berufsfischer in Norwegen keine Aale mehr fangen.
 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.