Forschungsprojekt fortgesetzt: 120 Kg Glasaal für die Küste

Im Vergangenen Jahr startete das Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern ein neues und auf 3 Jahre ausgelegtes Forschungsprojekt zur Ermittlung des Einflusses von Besatzmaßnahmen in Küstengewässern auf den Aalbestand und der von der EU geforderten Abwanderungsrate von mindestens 40 % des Blankaalbestandes. Hierzu wurden im…

Continue reading

 

Rückblick 2009 – Januar: Wandermöglichkeit der Fische im Rheindelta

Deutsche und Niederländische Fischereiverbände haben zur Untersuchung und Kontrolle der Durchgängigkeit des Rheindeltas für Wanderfische ca. 70.000 markierte Junglachse ausgesetzt. Die Ergebnisse könnte auch für die restlichen noch verbliebenen Wandermöglichkeiten der Aale mehr Aufschluss geben.  

Continue reading

 

Rückblick 2005 – Juli: Forschungsprojekt zur Förderung der Aalbestände gestartet! Bitte mithelfen!

Die Aalangler an der Havel, Elbe und deren Nebenflüssen sollen die Forschungen zu den Ursachen des dramatischen Bestandrückganges bei Aalen aktiv unterstützen. Hierzu werden vom Institut für Binnenfischerei Potsdam ab der nächsten Woche bis einschließlich des gesamten nächsten Jahres speziell markierte Aale ausgesetzt. Die Anzahl der auszusetzenden Tiere ist unbekannt.…

Continue reading