Archive: Glossary

Bann 0 (0)

– irischer Fluss an dem man bereits vor 4000 Jahren das Aalräuchern beherrschte

Continue Reading

Bisatto 0 (0)

– italienisch für Aal, auch Anguilla

Continue Reading

Blankaal 0 (0)

– Geschlechtsreifer Aal der zur Fortpflanzung in Richtung West-Atlantik zieht und nur noch selten etwas frisst.

Continue Reading

Blauaal 0 (0)

– fälschlich für den Blauleng

Continue Reading

Blumenkohlkrankheit 0 (0)

– Virusinfektion beim Aal, welche am Maul und/oder an den Brustflossen rosa bis dunkelrote Blumenkohlartige Wucherungen. Häufiger bei Satzaalen, welche auszusortieren und zu vernichten sind,…

Continue Reading

Blüsen 0 (0)

– bedeutet Aalfang mit Lampen, die abgeschirmt ihren vollen Schein ins Wasser strahlen. Der Kahn treibt langsam über das seichte Wasser und der Fischer steht…

Continue Reading

Blutfaden 0 (0)

– befinden sich im Schwanzteil des Aals und sollten beim Ausnehmen entfernt werden.

Continue Reading