Go Back

Baltische Aalsuppe

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Land & Region Lettland
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 600 g Aal
  • 4 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eigelb
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Salbei gehackt
  • Paprikapulver Edelsüß
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Anleitungen
 

  • Den küchenfertigen Aal in Daumenlange Stücke schneiden, Pfeffern, Salzen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Zwiebeln und das Suppengrün klein hacken und in Butter andünsten. Die Tomaten häuten, viertel und mit den Aalstücken für ca. 15 Minuten dazugeben.
  • Anschließend ca. 1 Liter kochendes Wasser hinzugeben und kräftig aufkochen lassen sowie für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Paprika, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Eigelb und Sahne verquirlen darin die gehackten Salbeiblätter geben und diese Mischung in die Suppe rühren. Diese darf dabei nicht mehr köcheln.
  • Zum Schluss 5 Minuten ziehen lassen und ggf. nochmals abschmecken.