Kategorie: Systematik, Arten und Evolution

Aalarten, Zusammensetzung und Geschichte.

0 574

Lebensraum der Aale genetisch vorbestimmt – Besatz sinnlos?

Nicht nur um den europäischen Aalbestand ist es schlecht bestellt. Auch der amerikanische Aal hat erhebliche Probleme. Um dem starken Bestandsrückgang entgegen zu Wirken wurden…

0 124

Rückblick 2004 – Oktober: Tuckertheorie widerlegt

Untersuchungen haben ergeben, dass die Glasaale, die mit dem Golfstrom an die europäische Küste gelangen, nicht nur einfach und zufällig dorthin getrieben werden, sondern auch…

0 114

Rückblick 2010 – April: Süßwasseraale und Meeraale nur entfernte Verwandte

Meeresforscher der Universität Tokio haben durch genetische Untersuchungen der DNA an 58 Aalarten aus allen derzeit bekannten Familien jetzt herausgefunden, dass die zwischen Meer und…

0 110

Rückblick 2006 – April: Anguilla marmorata

Der gesprenkelte Riesenaal (Anguilla marmorata) auch als Anguilla mauritiana oder Sumpfaal bezeichnet, gehört zu den selteneren asiatischen Aalarten. Er wird bis zu 2 Meter lang…

0 106

Rückblick 2005 – Mai: Aalsystematik

Anguilloidei ist die biologische Ordnung der Aale. Die meisten der 16 Familien der Unterordnung Aalartige Fische konnte ich mir etwas näher betrachten. Über die dazugehörigen…

0 112

Rückblick 2005 – April: “Mysterium” – Neue Aalart entdeckt?

Im Amazonas Regenwald Brasiliens wurde von Wissenschaftlern offenbar eine neue Fischart entdeckt, welche den Aalen sehr ähnlich ist. Der ca. 15 cm lange Fisch soll…

0 165

Rückblick 2005 – April: Der japanische Aal (Anguilla japonica)

Neben dem amerikanischen Aal (Amerikanischer Aal) ist der japanische Aal (Anguilla japonica) der engste Verwandte des europäischen Aals. Leider ist über diese Art nicht soviel…