Forschungsprogramm 2016 zur Vollaquakultur (künstliche Aalvermehrung) startet

Wie bereits in den Jahren 2006 hier und 2010 hier auf Aalfreunde.de berichtet wird weltweit und insbesondere in Japan wegen der bedrohten Aalbestände nach Möglichkeiten der künstlichen Nachzucht von Aalen gesucht. Vor 6 Jahren gelang bereits einer japanischen Forschergruppe der Fisheries Research Agency (FRA) in Yokohama die künstliche Vermehrung von…

Continue reading

 

Rückblick 2009 – Oktober: Markierung von Ostseeaalen

Am IFM GEOMAR läuft derzeit ein Projekt zur Quantifizierung der Sterblichkeit von Aalen in deutschen Binnengewässern. Auch im Rahmen dieses Projektes soll das wanderverhalten der Fische genauer erforscht werden. Hierzu wurden bei Aalen aus der Ostsee und der Schwentine kleine Datenspeicherkapseln in die Bauchhöhle eingepflanzt. Die Kapseln sind ca. 3,5…

Continue reading