Aal grün

0
(0)

Aal grün

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 36 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1000 g Aal
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml süße Sahne
  • 1 Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Pimentkörner
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Kräuterstrauß (frisch) Dill, Salbei, Estragon, Petersilie
  • 1 EL Dillspitzen
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zwiebeln klein schneiden und im leicht gesalzenen Wasser mit den Kräutern/Gewürzen und der Petersilienwurzel für 12 Minuten kochen lassen.
  • Den küchenfertigen Aal waschen, abziehen und in 5-6 cm lange Stücke schneiden.
  • Die Aalstücke leicht salzen und 15 Minuten im Sud köcheln lassen.
  • Danach die Aalstücke herausnehmen und den Sud durch ein Sieb passieren und auffangen.
  • Anschließend die Butter in einem Topf schmelzen lassen und unter ständigem rühren das Mehl hinzufügen.
  • Unter weiterem rühren 750 ml vom Aalsud und die Sahne zur Mehlschwitze geben und nochmals 5 Minuten kochen lassen.
  • Jetzt nur noch die Dillspitzen hinzufügen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken und über die gut abgetropften Aalstücke gießen.

Notizen

Dazu wird ein Gurkensalat und Salzkartoffeln traditionell serviert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar