Aal grün

Aal grün

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 36 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1000 g Aal
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml süße Sahne
  • 1 Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Pimentkörner
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Kräuterstrauß (frisch) Dill, Salbei, Estragon, Petersilie
  • 1 EL Dillspitzen
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zwiebeln klein schneiden und im leicht gesalzenen Wasser mit den Kräutern/Gewürzen und der Petersilienwurzel für 12 Minuten kochen lassen.
  • Den küchenfertigen Aal waschen, abziehen und in 5-6 cm lange Stücke schneiden.
  • Die Aalstücke leicht salzen und 15 Minuten im Sud köcheln lassen.
  • Danach die Aalstücke herausnehmen und den Sud durch ein Sieb passieren und auffangen.
  • Anschließend die Butter in einem Topf schmelzen lassen und unter ständigem rühren das Mehl hinzufügen.
  • Unter weiterem rühren 750 ml vom Aalsud und die Sahne zur Mehlschwitze geben und nochmals 5 Minuten kochen lassen.
  • Jetzt nur noch die Dillspitzen hinzufügen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken und über die gut abgetropften Aalstücke gießen.

Notizen

Dazu wird ein Gurkensalat und Salzkartoffeln traditionell serviert

Schreibe einen Kommentar