Berliner Räucheraal mit Rührei

0
(0)

Berliner Räucheraal mit Rührei

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Räucheraal
  • 12 Eier
  • 2 EL Bratfett
  • 150 ml Milch
  • 1 Bd. Dill
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen
 

  • Den Räucheraal abziehen, entgräten und in feine Scheiben schneiden.
  • Alle Eier aufschlagen und mit der Milch kräftig verquirlen. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Eiermasse hinzufügen. Unter leichtem rühren diese zum Stocken bringen.
  • Kurz bevor es ganz fertig ist den Aal hinzufügen und bei geschlossenem Deckel kurz erwärmen.
  • Zum Schluss großzügig mit Schnittlauch und Dill bestreuen.

Notizen

Dazu passt ein frisches Butterbrot und Gewürzgurken.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar