Finkenwerder Aalsuppe

Finkenwerder Aalsuppe

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1500 g Aal (Gelbaale)
  • 2000 g Kartoffeln
  • 125 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Weinessig
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Brühwürfel
  • 3 Pimentkörner
  • 2 Bd. Petersilie
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Anleitungen
 

  • Die küchenfertigen Aale in daumenlange Stücke schneiden und in einer Mischung aus 250 ml Essig und 750 ml Wasser 15 Minuten gar ziehen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen, mit Lorbeerblättern, Bouillonwürfel, der geviertelten Zwiebel und den Pimentkörnern mit ausreichend Wasser gar kochen lassen.
  • Den Kartoffelsud durch ein Sieb geben und auffangen.
  • Die Kartoffeln grob stampfen und mit etwas Sud vermischen bis ein flüssiger Brei entsteht.
  • Zum Schluss nur noch die Aale mit ihrem Sud dazugeben sowie mit der gehackten Petersilie und der Butter gründlich verrühren.

Schreibe einen Kommentar